Decentralized Data Infrastructures

Fälschungssichere und lückenlose Dokumentation?

Sie möchten die Digitalisierung Ihrer unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse vorantreiben, indem Sie diese Blockchain-gestützt abbilden sowie mithilfe passender Datenauswertung optimieren? Im Rahmen eines Test-Before-Invest-Projekts erarbeiten wir mit Ihnen ein Konzept zur Implementierung einer unternehmensübergreifenden digitalen Geschäftsprozessdokumentation – zugeschnitten auf Ihren Geschäftsfall!

Ihre Vorteile

  • Fälschungssichere und lückenlose Dokumentation (Daten, Aktivitäten, Transaktionen)
  • Transparente Aufzeichnung aller Aktivitäten mithilfe von Blockchain bei gleichzeitiger Anonymität
  • Verschlüsselung von privaten Daten durch Hashes
  • Zeit- und Kostenersparnis durch Effizienzgewinne mittels Smart Contracts
  • Vermeidung eines „Single Point of Failure“

Inhalte

Wir bieten Ihnen Einblicke und Anwendungsmöglichkeiten von Blockchain und anderen Distributed Ledger Technologien zur dezentralen Datenspeicherung und -verwaltung in Ihrem Anwendungsbereich. Auf Basis von bilateralen Gesprächen und Workshops werden Kernprobleme und Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen identifiziert, die von einer dezentralen Dateninfrastruktur profitieren würden. Dadurch werden Parameter der Infrastruktur bestimmt, die im Rahmen eines Proof-of-Concepts beispielhaft umgesetzt werden können. 

 

Zielgruppen
KMU, Midcaps und Start-ups in den Bereichen Produktion & Fertigung, Mobilität und Bauindustrie sowie der öffentliche Sektor.

Der Service wird im Rahmen des European Digital Innovation Hubs Applied CPS vom Austrian Blockchain Center bis zu 100% gefördert angeboten. Der Aufwand richtet sich nach den individuellen Projektanforderungen, bewegt sich jedoch allenfalls zwischen 5.000,- und 80.000,- Projektvolumen.

Es handelt sich um eine indirekte Beihilfe im Rahmen der De-minimis-Verordnung.